FAQ

Was kostet eine Hochzeitsreportage?

Das ist ganz einfach:

8 Stunden kosten 1700 €, 12 Stunden schlagen mit 2000 € zu Buche und der ganze Tag beläuft sich auf 2300 €.
Unter Umständen kommen noch Reise- und Übernachtungskosten dazu.

Wie arbeitest du? Was fotografierst du alles?

Ich dokumentiere eure Hochzeit so wie sie ist, ohne einzugreifen oder zu inszenieren. Ich mache natürlich auch Fotos von der Deko und der Location, eure Gäste und vor allem ihr seid aber immer wichtiger.
Beim Paarshooting nehme ich euch natürlich etwas bei der Hand und bei den Gruppenfotos halte ich die Meute bei Laune.

Was bekommen wir dann am Ende alles?

Letztlich bekommt ihr je nach Länge der Buchung zwischen 400 und 600 Bilder in digitaler Form. Alle Bilder sind tip-top bearbeitet und so hoch aufgelöst, dass ihr auch ein Poster davon drucken könntet.

Außerdem lege ich auch noch einige FineArt Prints bei, die euch vor Augen führen werden, wie Fotos auf Papier aussehen sollten.

Schließlich bekommt ihr auch noch Zugang zu einer passwortgeschützten Bildergalerie.

Fotografierst du auch kleine, kurze Hochzeiten?

Unter der Woche fotografiere ich auch mal die klassische standesamtliche Trauung mit Sektempfang, Gruppenfoto und Portraits.
Am Wochenende bin ich aber erst ab einer Buchung von 8 Stunden verfügbar.

Fotografierst du nur Hochzeiten in Berlin?

Nein, für eure Hochzeit setze ich mich natürlich auch ins Auto, den Zug oder den Flieger.

Können wir uns vorher kennenlernen?

Unbedingt! Ein bisschen was über mich erfahrt ihr hier, aber wir sollten uns natürlich vor der Buchung kennenlernen und über eure Hochzeit sprechen.

Machst du auch Fotobücher?

Ja, es gibt auch Fotobücher in verschiedenen Ausführungen. Bei unserem Kennenlerntreffen bringe ich ein paar Alben mit.

Was kostet ein Paarshooting?

Ein Paarshooting kostet 300€.